Seitenanfang

Bioabfall

Die Abholung erfolgt in den Monaten Jänner bis März 2-wöchentlich, von April bis Dezember wöchentlich/2-wöchentlich, immer montags.
Die Gebühr der Biomüllabfuhr entnehmen Sie hier.

 

TIPPS FÜR DIE BIOTONNE VOR DEM HAUS

  • Gegen Gerüche und Insekten: trocken und kühl lagern!
  • Die Biotonne vor dem Befüllen mit Zeitungspapier auslegen oder einen Papiereinstecksack verwenden.
  • Keine flüssigen Abfälle (wie z.B. Suppen, Saucen etc.) in die Biotonne geben.
  • Entsorgen Sie Papiertaschentücher, Papierservietten oder die Küchenrolle auch in der Biotonne.
  • Halten Sie die Biotonne verschlossen!
  • Stellen Sie die Biotonne nicht in die pralle Sonne: Wählen Sie im Sommer einen kühlen, schattigen
         Standort.
  • Sägespäne, Steinmehl oder Düngekalk binden Feuchtigkeit und verringern die Geruchsentwicklung.
  • Die Biotonne möglichst locker befüllen