Seitenanfang

Wintersport - AKTUELLES

  

Sport-Roth Cup 2017/18

Sport Union Erfolgreiche Ski-Renn-Saison 2018

 

Eine recht erfolgreiche Skisaison ging Anfang April für die Nachwuchsrennfahrerinnen der SU Kirchschlag zu Ende. Bei rund 15 verschiedenen Rennen gab es mehr als 10 Klassensiege und rund 50 Stockerlplätze durch die Kirchschlager Ski Kids & Jugend! 

 

Mit dem Highlight der Gesamtsiegerehrung zum Sport Roth 2000 Kids Cup Ende März beim Maurerwirt ging eine erfolgreiche Saison zu Ende! Durchgeführt von den 3 Vereinen SU Kirchschlag, SU Bad Leonfelden und USC Freistadt und gesponsert von Sport Roth 2000 wurden bei insgesamt 4 Rennen in Kirchschlag, Freistadt und Leonfelden 116 TeilnehmerInnen für den Skisport begeistert. Dabei wurde toller Ski Sport geboten, vom ersten Hineinschnuppern für angehende Racer bis zu sportlichen Wettkämpfen auf Landescup Niveau. 

 

Bei der abschließenden Gesamtsiegerehrung fanden sich bei bester Stimmung 120 Gäste ein. Nach einer Begrüßung durch Hauptsponsor Josef Roth und Moderator Thomas Pfatschbacher gab es ein Präsentation mit Facts & Figures zur abgelaufenen Saison, gefolgt von einer 20 minütige FotoShow mit tollen Fotos und einem Rückblick auf die Skisaison. Danach folgte die große Gesamt Siegerehrung in den einzelnen Klassen und abschließend eine Verlosung von Warenpreisen und Gutscheinen. Ein Dank an dieser Stelle speziell an die unterstützenden Kirchschlager Firmen PM Polsterungen, Göweil, Technogym, Landarzt Dr. Schütz, Merkur Versicherung Stockhammer und Haribo!

 

Die SU Kirchschlag konnte beim KidsCup folgende Erfolge feiern: jeweils Klassensiege in der Gesamtwertung durch Hannah Pfatschbacher mit 4 Einzelsiegen und durch Luca Mitterlehner. Jeweils zweite Gesamtränge gab es durch Mariella Wakolbinger, Elisa Pfatschbacher und einen Dritten Gesamtrang durch Julius Schütz. Weiters gab es Stockerlplätze in den Einzelrennen durch Marcel Leimhofer, Jakob Bachl, Winter Greta, Gindl Ella, Danner Anna, Hofbauer Christian und weitere gute Ergebnisse.

 

Ein weiteres Saisonhighlight war die Teilnahme an den Bezirksschulmeisterschaften Urfahr Umgebung der Volksschulen am Hansberg. Dabei konnte das Team der Volksschule Kirchschlag – aufgestellt von Rosa Müllner - groß auftrumpfen. Die Volksschule Kirchschlag gewann sowohl die Schul – Team Gesamtwertung, als auch die Einzelwertung bei den Burschen durch Luca Mitterlehner sowie bei den Mädchen mit Tagesbestzeit durch Hannah Pfatschbacher. Weitere Stockerlplätze in den Einzelwertungen gab es durch Mariella Wakolbinger, Hofbauer Christian.

 

Bei der Kinderbezirksolympiade am Sternstein gab es ebenfalls einen ersten Rang durch Hannah Pfatschbacher und Anna Danner sowie weitere Stockerlplätze durch Mariella Wakolbinger, Luca Mitterlehner, Greta Winter und Lisa Mitterlehner.

 

Weitere Stockerlplätze durch Hannah und Elisa Pfatschbacher gab es beim McDonalds Rennen sowie bei den verschiedenen Rennen zum Mühlviertel Cup in Freistadt, am Hochficht und am Sternstein. 

 

Einen würdigen Saisonabschluss gab es noch am 02.04.2018 beim Kids X-Battle bei strahlendem Sonnenschein am Kasberg. Rund 200 Nachwuchsrennfahrer im Alter von 10 bis 14 Jahren aus verschiedenen Bundesländern waren bei diesem tollen Event mit fast schon Weltcupflair am Start, darunter Elisa und Hannah Pfatschbacher und Mariella Wakolbinger. Bei diesem letzten Rennen konnte Hannah erneut aufzeigen und einen tollen zweiten Klassenrang einfahren. 

 

Ein besonderer Dank gilt abschließend auch der Familie Pilsl die uns immer ein gutes Training bei den Schiliften Pils ermöglichte!

 

Hinterstoder 2018

Nach der Absage im vergangenen Winter konnten wir heuer wieder eine sehr lustige und bewegungsreiche Schiwoche bei besten Pistenbedingungen in Hinterstoder verbringen.

Die Unterbringung erfolgte, wie in den vielen Jahren zuvor, im Jugendgästehaus Edtbauernalm (in 2-, 3- und 4-Bettzimmern bzw. 2 Lagern) wo wir uns wieder sehr wohl fühlten. Trotz einiger Krankheitsfälle war der Ablauf dank Heidi Unterrainers Flexibilität komplikationslos. Aber auch die Kinder und Jugendlichen haben sich vorbildlich organisiert.

Auf der Schipiste hatte Klein und Groß die Gelegenheit, das schifahrerische Können, unter Anleitung unsers bewährten Schilehrer-Teams, zu verbessern und perfektionieren! Wie man an den Bildern erkennen kann kam dabei natürlich auch der Spaß nicht zu kurz!

Bei der Wochenolympiade mit ihren zahlreichen Challenges konnte vor allem der Nachwuchs mit Organisationstalent und Ehrgeiz überzeugen!

Der abschließende ‚Bunte Abend‘ wurde durch die vielen kreativen Beiträge der Kinder, Jugendlichen und auch der Schilehrer zum perfekten Abschluss einer gelungenen Schiwoche in Hinterstoder!

Ein großes Danke an alle Schilehrer, Organisatoren, Unterstützer und Teilnehmer für eine lehrreiche, harmonische Woche – lustig woas!

Im kommenden Jahr sind die Osterferien sehr spät (13.-23.04.2019) weshalb die Schiwoche 2019 leider nicht stattfinden kann.

Wir freuen uns daher schon jetzt auf die Osterschiwoche 2020 in Hinterstoder!

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Vereinsmeisterschaft Sektion Wintersport

Bei herrlichen winterlichen Verhältnissen, sowie perfekten Pistenbedingungen fanden am 25.02.2018 die alljährlichen Vereinsmeisterschaften der Sektion Schi bei den Schiliften Kirchschlag statt.

Ein Snowboarder und 76 Alpine wagten sich an den von Reisenberger Charly gesteckten Lauf.

Besonders beeindruckende Zeiten legten die Nachwuchsrennläufer der Sportunion Kirchschlag hin. So gingen der Titel Vereinsmeister bzw. Vereinsmeisterin auch an zwei Nachwuchsfahrer/in.

Julius Schütz krönte sich mit einer Zeit von 37,39 Sekunden zum neuen Ortsmeister 2018. Bei den Damen konnte sich Elisa Pfatschbacher in schnellen 39,30 Sekunden durchsetzen. Wir gratulieren den beiden sehr herzlich.

Im Snowboardwettbewerb gelang Michael Danner mit 58,10 Sekunden die schnellste Zeit.

Bei der anschließenden Siegerehrung im Gasthaus Pilsl mit unserer Frau Bürgermeister Dr. Gertraud Deim wurden die tollen Leistungen gewürdigt und auch noch gebührend gefeiert.

Wir bedanken uns bei allen Helfern sowie bei der Familie Pilsl für die perfekten Pistenverhältnisse.

Klaus Schichl
(Sektionsleiter Wintersport)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kindergarten Schikurs 2018

An zwei Wochenenden fanden dieses Jahr der Kindergarten und Schülerschikurs statt. Trotz einer Verschiebung des ersten Termins, auf Grund des Schneemangels, nahmen am Schülerschikurs 28 und am Kindergartenschikurs 34 Kinder teil. Beim Abschlussrennen konnten die Kindergartenkinder dann ihre erlernten Künste vor zahlreichen Zuschauern unter Beweis stellen. Ein besonderer Dank an dieser Stelle noch einmal den Schilehrern der Sportunion Kirchschlag für Ihren tatkräftigen Einsatz.

Klaus Schichl
Sportunion Kirchschlag – Sektion Schi

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Schi - Kidcup Sport2000/ROTH 2018

Auch in der Schisaison 2017 / 2018 findet wieder der Kidscup Sport2000/ROTH statt.

Dank der Unterstützung von Hauptsponsor Josef Roth von Sport 2000 Roth Gallneukirchen und dem gemeinsamen Engagement der 3 Vereine SU Kirchschlag, SU Freistadt und SU Bad Leonfelden kann diese Rennserie für Bambini, Kinder und Schüler auch heuer wieder auf die Beine gestellt werden!

Der Kidscup Sport2000/ROTH ist die ideale Rennserie für alle sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen um erste Rennluft zu schnuppern, von Einsteigern bis zu jungen Racern.

Unterstützt von den Skiliften Pilsl Kirchschlag, vom Skilift Freistadt und von den Sternstein Bahnen Bad Leonfelden sind folgende 4 Rennen geplant:

Rennen 1 – 31.12.2017 Freistadt, Start ab 12:30, RTL

Rennen 2 – 14.01.2018 Kirchschlag, Start ab 09:30, RTL

Rennen 3 – 03.02.2018 Sternstein, Start 13:30, RTL

Rennen 4 – 16.02.2018 Kirchschlag, Start 17:00 Night Race, RTL

Starberechtigt sind alle Kinder und Schüler startend mit den Kleinsten in den Klassen Bambini1 (Jahrgang 2012) bis zu den Ältesten Schüler U16 (Jahrgang 2002) aus den umliegenden Gemeinden der Bezirke Urfahr und Freistadt.

Alle näheren Informationen zu den Rennen finden sich in Kürze auf www.skizeit.net.

Alle Interessenten aus Kirchschlag können sich bei Klaus Schichl  klaus.schichl(at)aon.at (0664/5416692) und Thomas Pfatschbacher thomas.pfatschbacher(at)gmx.at (0664/88791200) melden. Bei hoffentlich gutem Winter wird die SU Kirchschlag noch die eine oder andere Trainingseinheit auf Schnee im Vorfeld anbieten.

Die SU Kirchschlag hofft auf zahlreiche Teilnahme der Kirschlager Kinder die sich im Kidscup als Racer versuchen können. Macht mit, der Spaß und die Freude an der Bewegung und am gemeinsamen Skifahren steht im Vordergrund!

 Rückblick ....

Schiwoche - Hinterstoder 2018

Wir fahren auch im kommende Jahr wieder von 26. bis 31. März 2018 (OSTERFERIEN) nach Hinterstoder.


Fährt mit und seit dabei, und verbringt mit uns eine Woche Hüttenspaß der besonderen Art.

Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldung. Bitte die Anmeldung per Email an  klaus.schichl(at)aon.at oder mel.rieser(at)gmx.at senden.

Leistungen:

  • 5 Tage Vollpension
  • 5 Tage Schipass
  • Busfahrt: Kirchschlag-Hinterstoder-Kirchschlag
  • Schikurs, (Kinder, Jugendliche, Erwachsene)

Die Kurse werden von unserem bewährten Schilehrerteam durchgeführt, (keine Anfängerkurse). Es besteht jedoch die Möglichkeit dass die Eltern das Anfängerareal benützen.

Für Kinder und Jugendliche ohne Begleitperson Ganztageskurse und Ganztagesbetreuung.Für Erwachsene Individual- und Carvingkurse.

Unterbringung:
Landesjugendheim Edtbauernalm (2-,3-,4-Bettzimmer, 2 Lager).

Anmeldung und Information:

Klaus Schichl:               Melanie Walkolbinger:
Mobil 0664 / 541 66 92               Mobil 0664 / 40 600 56
klaus.schichl(at)aon.at               mel.rieser(at)gmx.at

 

DOWNLOAD - FOLDER 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------