Seitenanfang

Zivilschutz-SMS: die Gemeinde Kirchschlag bei Linz ist angemeldet!

Die Gemeinde Kirchschlag bei Linz hat sich zum Zivilschutz-SMS des OÖ. Zivilschutzverbandes angemeldet. Hier können sich alle Bürger Oberösterreichs auf der Homepage www.zivilschutz-ooe.at für diesen Service anmelden. Damit können in Katastrophenfällen, Notsituationen oder besonderen Ereignissen (Rohrbruch, Straßensperren, ….) rasch und zielgerichtet Informationen seitens der Gemeinde / Bgm. versendet werden.

Pater Franz Hrouda, Pfarrprovisor in Kirchschlag: Feier des 70. Geburtstages und Pensionsfeier am 07.07.2019. Herzliche Gratulation!

Frühschoppen am 30.06.2019: Feldmesse mit Pater Franz Hrouda; AW Rosemarie Kaiser - Ernennung zur Feuerwehrseelsorgerin; Zivilschutz-Info

Trotz großer Hitze folgten zahlreiche Besucher der Einladung des Feuerwehr-Frühschoppens am 30.06.2019.
Pater Franz Hrouda und die Musikkapelle Kirchschlag gestalteten die Feldmesse.
AW Rosemarie Kaiser wurde, nach fast 2jähriger Ausbildung und bischöflicher Beauftragung im März 219, zur Feuerwehrseelsorgerin befördert.
Mit den Informationen des Oö.Zivilschutzverbandes wurden die Besucher besonders auf die Anmeldung zum Zivilschutz-sms animiert.

Babyalarm: Herzliche Gratulation dem Kdt. Christoph Pirngruber und seiner Frau Andrea zum Sohn GABRIEL

Gemeinsam. Sicher. Feuerwehr. - Informationen und Übung im Kindergarten Kirchschlag (17.05.2019)

Maibaumaufstellen 01.05.2019; Baum wurde von Josef Grasböck gespendet.

Ball der Feuerwehren Kronabittedt und Kirchschlag am Ostersonntag, 21.04.2019, GH Maurerwirt

Die "Baumeister" beim Schätzspiel, v.l.n.r.: Bezirks-Feuerwehrkdt. OBR Ing. Johannes Enzenhofer, Dritte Nationalratspräsidentin Anneliese Kitzmüller, Bgm. Dr. Gertraud Deim, Fraktionsobmann der GRÜNEN Franz Reiter

Funkleistungsabzeichen in Silber, 12.04.2019: Markus Haider, Norbert Kapeller und Rosemarie Kaiser

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in GOLD am 06.04.2019 in Walding: Marlies Knollmayr

Notfall- / Feuerwehrseelsorge Beauftragungsfeier 29.03.2019 - Rosemarie Kaiser (SvE-Team-Koordinatorin Bez. UU)

Alles Gute zum Geburtstag - E-OBI Manfred Reichör

Jahresvollversammlung am 27.01.2019

Am 27.01.2019 versammelte sich nun die Freiwillige Feuerwehr Kronabittedt zur alljährlichen Vollversammlung, welche ja aufgrund der stürmischen und starken Schneefälle am 05.01. verschoben wurde.

Unter den Ehrengästen wurde Feuerwehrärztin Bgm. Dr. Gertraud Deim, Vizebgm. Herbert Göweil, BFKDT OBR Ing. Johannes Enzenhofer, AFKDT BR Christian Breuer, die dritte Nationalratspräsidentin Anneliese Kitzmüller, Eidenbergs Bgm. Adolf Hinterhölzl und von der FF Kirchschlag Kdt.-Stellvertreter OBI Klaus Schichl begrüßt.

 KDT HBI Christoph Pirngruber und die Florianis der Feuerwehr Kronabittedt blickten auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Im vergangenen Jahr rückten sie zu 10 Einsätzen aus.

Im Februar 2018 wurde das neue Kommando gewählt: als neuer Kommandant steht nun HBI Christoph Pirngruber an der Spitze der FF. Als weitere Kommandomitglieder wurden Kdt-Stv. OBI Markus Mayr, Schriftführerin AW Rosemarie Kaiser und Kassenführer AW Hannes Dietinger gewählt.

Neben den etlichen Übungen für alle Mitglieder beteiligte sich die Bewerbsgruppe auch an zahlreichen Bewerben, dabei war die Jugendgruppe auch sehr eifrig. Beide Gruppen verzeichneten in der vergangenen Bewerbssaison jeweils gute Leistungen.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Kirchschlag wurde die Prüfung der „Technischen Hilfeleistung“ (THL) im Oktober abgelegt. Weitere Leistungsprüfungen wurden im Funkwesen, beim Atemschutz und in der Jugendgruppe absolviert.

Das schon im Dezember 2017 mit Stolz präsentierte, neue Kleinlöschfahrzeug, wurde am 01.07.2018 von Pater Franz Hrouda gesegnet.

Die Aus- und Weiterbildung steht bei den Kameradinnen und Kameraden hoch im Kurs, wie die rege Teilnahme an Lehrgängen zeigte.

Zwei Jugendliche wurden angelobt: Jakob Kapeller und Daniel Dolhosh.
Zwei Feuerwehrfrauen wurden in den Aktiv-Stand aufgenommen: Nadja Pargfrieder und Leonie Wild.
Befördert wurden zum Oberfeuerwehrmann: David Barth, Tobias Kneidinger, Lena Knollmayr, Ronny Pargfrieder, Sebastian Weissengruber.
Manuel Barth wurde zum Hauptfeuerwehrmann und Andreas Madlmeir zum Löschmeister befördert.

Franz Göweil konnte die Ehrenurkunde für 60 Jahre Feuerwehrdienst überreicht werden. Vizebgm. Herbert Göweil, Josef Madlmeir und Herbert Maureder erhielten jeweils die 40jährige Feuerwehr-dienstmedaille und Martin Kaiser wurde die 25jährige Feuerwehrdienstmedaille übergeben.

Thomas Reichör wurde mit dem "Guten Geist" des Bezirksfeuerwehrkommandos für seine langjährige Tätigkeit als Jugendbetreuer ausgezeichnet.

Das Kommando der FF Kronabittedt

Kommandomitglieder:

Kommandant: Christoph Pirngruber
Kommandant-Stellvertreter: Markus Mayr
Schriftführerin: Rosemarie Kaiser
Kassenführer: Hannes Dietinger
Gerätewart: Alexander Kneidinger

 Zugskommandant:                                                Stefan Madlmeir

 

Erweitertes Kommando:

Atemschutzwart: Bernhard Pargfrieder
Lotsenkommandant: Markus Haider
Lotsenkommandant-Helfer: Daniel Reichör
Jugendbetreuer:Thomas Reichör und Lena Knollmayr
Jugendbetreuer-Helfer:Hannes Dietinger 
FMD-Sachbearbeiter: Stefan Madlmeir
Gruppenkommandant: Lukas Kaiser

Gruppenkdt.-Helfer:                          Christian Madlmeir 
Gerätewart-Helfer:                            Tobias Kneidinger und Sebastian Weissengruber

 

Fahrzeuge

 

taktische Bezeichnung: Kleinlöschfahrzeug mit Allradantrieb
Funkrufname: Pumpe Kronabittedt
Leistung:190 PS
Baujahr: 2017
   
taktische Bezeichnung: Mannschaftstransportfahrzeug
Funkrufname: MTF Kronabittedt
Leistung: 96 kW / 131 PS
Baujahr: 2008