Seitenanfang

Schule/Kindergarten

Kindergarten Volksschule 

Gemeindekindergarten
A.Stifterstraße 18
4202 Kirchschlag
Leitung: Petra Reisenberger
Tel: 07215/2456

 

Volksschule
A.Stifterstraße 14
4202 Kirchschlag
Leitung: Birgitt Sinnhuber
Tel..07215/2455

 

Adalbert-Stifter-Volksschule: Schulgeschichte

Alte Schule

Alte Schule

In der Schulchronik finden sich Schilderungen über die strengen Kirchschlager Winter. Der Lederfabrikant Josef Mayrhofer erfuhr vom Leide der armen Schulkinder durch den langen Schulweg bis Hellmonsödt und ließ in Kirchschlag 1885 eine Schule erbauen. Nach rund 80 Jahren platzte das Schulgebäude aus allen Nähten, zusätzliche Räumlichkeiten (altes Kinderheim) wurden mit Klassen belegt. Und wiederum gaben die Schneemassen einen zusätzlichen Anstoß zum Neubau der Adalbert-Stifter-Volksschule Kirchschlag: Das Schuldach hatte eine große Schneelast zu tragen. Am Palmsonntag stürzten zur Mittagszeit unter weithin zu hörendem Getöse diese Schneemassen vom Schuldach ab und rissen den giebelförmigen Dachaufbau in die Tiefe. (Auszug aus der Schulchronik)
 

Adalbert-Stifter-Volksschule

Im März 1972 wurde der Neubau der Schule in Angriff genommen. Nach eineinhalb Jahren war das Schulhaus mit dem Turnsaal fertiggestellt, und im Schuljahr 1974/75 wurde es feierlich eröffnet. Es bietet neben den Klassen auch dem Kindergarten, der Schulausspeisung und der Sportunion Platz.
Der berühmte Namenspatron, Adalbert Stifter, schätzte wegen der klaren Luft, der Nebelfreiheit und wegen des herrlichen Lichtes Kirchschlag als Erholungsdorf auch im Winter.
War der Winter mit seinen Schneemassen, den Verwehungen und der Kälte in alten Zeiten den Schülern hinderlich, so wird er jetzt freudig begrüßt und sportlich genützt. Auch wenn Schnee unsere Geschichte prägt, so ist dennoch die Adalbert-Stifter-Volksschule eine Schule für jede Jahreszeit!


Informationen über Adalbert Stifter